Das Nachwuchsorchester

Das Nachwuchsorchester
  • Unsere "Starter Kids"
  • Gegründet 1999
  • Dient vor allem zur Vorbereitung von jungen           
    Musikern auf das JBO (und später evtl. SBO)
  • Tritt bei Wertungsspielen in der Unterstufe an
  • Derzeit ca. 45 Mitglieder
  • Dirigent: Armin Stawitzki

 

Nachdem 1998 die bis dahin bestehenden Orchester - NWO und JBO - in JBO und SBO umstrukturiert wurden und damit das musikalische Niveau auf Mittelstufe (JBO) und Ober- bzw. Höchststufe (SBO) angehoben wurde - an sich eine tolle Entwicklung - entstand ein neues Problem: Orchesteranfänger waren im JBO überfordert und der ständige Zufluss an unerfahrenen Nachwuchsmusikern bremste die Entwicklung dieses Orchesters. Deshalb wurde 1999 das Nachwuchsorchester gegründet. Seit  2005 liegt die Leitung des Orchesters bei Armin Stawitzki.

 

Durch die Einführung der  Bläserklasse  kommen die jungen Musiker nach ihrer zweijährigen Ausbildung nahtlos ins NWO weiter. Dort spielen sie in der Regel weitere drei Jahre, bevor sie nach bestandener D1-Prüfung ins Jugendblasorchester wechseln.

 

Das Nachwuchsorchester Volkach spielt derzeit mit ca. 40 - 50 Musikerinnen und Musikern in der Unterstufe. Hier konnte es unter der Leitung von Armin Stawitzki bereits häufig Auszeichnungen bei Wertungsspielen erreichen und das Publikum bei Konzerten, aber auch bei Weinfesten begeistern.